Sulwe – eine berührende Geschichte



“Du bist schön, genauso wie du bist: So wertvoll sind Selbstliebe und Akzeptanz”, das ist die Botschaft aus dem Kinderbuch Sulwe geschrieben von der Schauspielerin Lupita Nyong’o.

Darum geht’s: Sulwes Haut ist mitternachtsfarben. Sie ist dunkler als alle in ihrer Familie. Sie ist auch dunkler als alle Kinder in ihrer Schule und wird ausgegrenzt. Deshalb träumt Sulwe von einer helleren Haut: Sie will so schön und strahlend sein wie die Farbe der Morgendämmerung oder des Mittagslichts. Aber weder der allergrößte Radiergummi, noch Schminke oder helle Lebensmittel helfen gegen die Dunkelheit ihrer Haut. Doch dann träumt sie von den Schwestern „Tag“ und „Nacht“ und erfährt mehr über die verschiedenen Nuancen und Schattierungen von Schönheit. Am nächsten Morgen strahlt Sulwe vor Glück und Selbstbewusstsein: Sie ist dunkel und schön, strahlend und stark. Wie die Nacht.


Die berührende Geschichte ermutigt Kinder nicht nur zu mehr Selbstliebe, sondern auch zu mehr Toleranz und einem respektvolleren Umgang miteinander!







Nachdem Lupita Nyong'o als erste afrikanische Schauspielerin, die auch zugleich Schwarz ist, einen Oscar für die beste Nebenrolle als Patsey in 12 Years a Slave gewann, hielt sie ihre bewegende Black Women in Hollywood Rede, die um die Welt ging. Sie erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen mit Colorism, der gesellschaftlichen Präferenz für Menschen mit helleren Hauttönen und verschaffte der Thematik damit in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit. Als Vorbild spendet Nyong'o Menschen auf der ganzen Welt Mut, an ihren Träumen festzuhalten und in ihre Schönheit zu vertrauen.


Basierend auf eben dieser Rede schrieb Nyong’o schließlich ein Kinderbuch, das international enorme Beachtung fand. Nachdem es direkt als New York Times Bestseller #1 startete, etliche Preise gewann und in unzählige Sprachen übersetzt wurde, produziert Netflix aktuell einen eigenen Animationsfilm basierend auf dem Werk, das vorher bereits Teil der Netflix-Lesungsreihe Celebrating Black Voices war.


Sulwe bringt auf höchstem Niveau und unglaublich berührend mehr Diversität und Repräsentation in unsere Kinderbuchregale.



Fotos und Grafiken: Mentor Verlag