Der Junge, der einen Wald pflanzte

Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor zwanzig Jahren. Die zweitbeste Zeit ist jetzt!


Zuckersüß Verlag

Indien, 1979: Als der junge Jadav Payeng auf seiner Flussinsel im Brahmaputra die Zerstörung des Regenwalds beobachtet, entschließt er sich, etwas zu tun. Er pflanzt an Ort und Stelle ein paar Bambus-Setzlinge, die schon bald zu einem Gebüsch heranwachsen. Fortan pflanzt Jadav jeden Tag und mit ihm wächst ein Wald: Erst fünf Hektar, dann zehn, bald zwanzig Hektar! Schon bald geschieht ein Wunder: Elefanten, Affen und Tiger kehren in den Wald zurück, den der Junge pflanzte!


Dieses inspirierende Kinderbuch zeigt die wahre Geschichte von Jadav Payeng mit magischen Illustrationen von Kayla Harren und erzählt von der preisgekrönten Autorin Sophia Gholz. Das Buch erklärt unseren Kindern, dass niemand zu klein ist, einen Unterschied zu machen!


Zuckersüß Verlag

Zum Buch: https://www.zuckersuessverlag.de/collections/zuckersuss/products/der-junge-der-einen-wald-pflanzte